Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten 2021

Alle Wettanbieter Zahlungsmethoden

Die hier gezeigten Buchmacher präsentieren eine Reihe von Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten, welche für die Einzahlung und für die Auszahlung (nach einem Gewinn) genutzt werden können. In diesem Artikel versuchen wir aufzuzeigen, was für Möglichkeiten bestehen und worauf ihr achten müsst. Wir beschreiben euch alles, was wichtig ist und geben Hinweise. Wenn ihr Anbieter mit einer bestimmten Zahlungsmethode sucht, klickt einfach auf die jeweilige Sektion weiter unten.

Für Sportwetten: Die beliebtesten Zahlungsmethoden

Viele Neulinge aber auch erfahrene Wetter fragen sich, mit welchen der Wettanbieter Zahlungsmethoden sie Geld für Sportwetten zahlen sollen. Es gibt so viele Möglichkeiten und die muss man erst mal einschätzen können. Alle auf dieser Seite vorgestellten Methoden sind sicher und legitim. Ihr müsst keine Angst haben, dass ihr betrogen werdet. Bei uns gibt es eine Prüfung der Anbieter in Sachen Sicherheit und Lizenzierung, die selbstverständlich den Standard bei der Zahlung mit einschließt.

Fällt ein Buchmacher negativ auf, werdet ihr dies also erfahren. Wenn eine Wettanbieter Zahlungsmethode allgemein anerkannt und beliebt ist, hat dies Gründe. Eine hoch bewertete Einschätzung auf unserer Seite ist ein weiteres Argument Verschiedene Zahlungsmethoden werden beschrieben. Man könnte zum Beispiel mit einer Kreditkarte oder eine Überweisung Geld übermitteln. Auch PayPal ist beliebt und ein Dienstleister, den ihr dazwischen schalten könnt. Es kann Skrill Sportwetten geben. Paysafecard, Neteller, Sofortüberweisung, Entropay, EcoPayz, Trustly – mit all diesen Methoden und mehr könnt ihr rechnen.

Apple Pay und Google Play können genannt werden. Und vielleicht lest ihr sogar vom Stichwort Sportwetten barzahlen.de. Dann könnt ihr mit einer innovativen Methoden (wobei zum Beispiel auch Cash2Code genannt werden könnte) mit Bargeld im Internet eure Sportwetten setzen oder auch eine Sportwetten Auszahlung veranlassen.

Wettanbieter Zahlungsmethoden und die Seriosität

Sportwetten Paypal ist wie erwähnt ein wichtiges Stichwort, wenn es um die Seriosität eines Wettanbieters geht. Die Wettanbieter, die diese elektronische Geldbörse tatsächlich anbieten, machen nicht ohne Grund Werbung mit ihr. Eine intensive Überprüfung vor der Nutzung soll zum Standard vor der Kooperation gehören. Vom Prinzip her ist aber jede Zahlungsmethode sicher. Eine Überweisung bedeutet nicht zwangsläufig, dass plötzlich der Buchmacher Geld abbuchen kann.

Und nur weil man im Internet eine Kreditkarte nutzt, besteht keine Gefahr, dass diese nun Zweckentfremdet wird. Schließlich gibt es einen Sicherheits Code. Und zum Beispiel Visa versichert alle Zahlungen, die im Internet veranlasst werden. Ihr müsst euch dieses Thema betreffend also keine Sorgen machen. Wenig bekannt aber dennoch seriös ist Sportwetten Paybox.

Führt eine Zahlung zu einem Bonus?

Bekanntlich geht es bei den Sportwetten häufig um einen Bonus. Ihr werdet recht schnell erkennen, dass nicht jede Zahlungsmethode zu einem Bonus berechtigen. Pauschal lässt sich hier allerdings keine Angabe machen. Wobei man feststellen kann, dass Skrill und Neteller bemerkenswert häufig ausgeschlossen werden.

Die Gründe kennen wir nicht. Auch andere Methoden könnten bedeuten, dass ihr auf einen Bonus verzichten müsst. Auf der anderen Seite sind spezielle Promotionen, zum Beispiel aufgestockten Einzahlungen, nicht auszuschließen bei der Nutzung einer speziellen Methode. Letztlich kommt es auf die Buchmacher an.

Unterschiede für Einzahlung und für Auszahlung

Wenn ihr euch die Liste von Zahlungsmethoden bei einem Anbieter für Sportwetten anschaut, werdet ihr voraussichtlich erkennen, dass die Liste für die Einzahlung länger ist als die für die Auszahlung. Das steht damit in einem Zusammenhang, dass nicht alle potentiell verfügbaren Methoden für die Auszahlung genutzt werden können.

Bei einigen müsst ihr euch nach einer Alternative umschauen. Immer genannt werden können die Sofortüberweisung (Klarna) und Giropay. Wettanbieter mit Paysafecard geben häufig an, dass mit dieser Methode nur eine Einzahlung möglich ist. Für die Auszahlung müsst ihr euch eine Alternative suchen. Verzichten solltet ihr auf Sportwetten mit Lastschrift. Es ist unsinnig zu vorgegebenen Terminen Geld an einen Buchmacher zu überweisen, zumal es so viele empfehlenswerte und seriöse Methoden gibt.

Wobei eine Lastschrift ohnehin eher selten als Option für die Einzahlung angegeben wird. Es kann unterschiedliche Angaben bezüglich der Limits geben, also der niedrigsten und der höchsten Summen, für die ihr euch entscheiden könnt. Außerdem gilt es auf mögliche Gebühren zu achten.

Immer beliebter: Kryptowährungen

Auch wenn sie für viele Wetter nur am Rande eine Rolle spielen, wollen wir an dieser Stelle die Kryptowährungen nicht vergessen. Am bekanntesten ist der Bitcoin, doch objektiv betrachtet gibt es Dutzende. Einige Wettanbieter bieten die Möglichkeit, mit diesen Methoden Sportwetten zu setzen. Für einige Wetter wird es sich um eine interessante Alternative handeln. Andere wird dies alles nicht interessieren. Rein faktisch handelt es sich halt ganz einfach um eine andere Währung als üblich.

Fazit zu Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten

Ihr habt nun von uns eine Übersicht zum Thema Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten bekommen. Intensiv auf die beliebtesten Zahlungsmittel gehen wir in separaten Artikeln ein. Eine Verlinkung ist erfolgt, aber ihr werdet die entsprechenden Artikel auf unserer Seite problemlos entdecken. Es gibt noch weitere Zahlungsmittel, manche sind in Deutschland aber unbekannt und vielleicht sogar nicht verfügbar. Jeder Wetter wird die passende Methode entdecken.

Auf was es allgemein zu achten gilt, wisst ihr nun. Hier noch einmal als Zusammenfassung: schaut euch an was für Methoden bestehen, wie die Limits liegen und ob Gebühren anfallen. Und dann haltet euch bei der Nutzung an den vorgegebenen Prozess. Dann kann es keine Missverständnisse geben.

Interessant in diesem Zusammenhang ist folgendes. Neue Methoden gibt es ebenfalls immer wieder. Dieses Thema betreffend gilt es aufmerksam zu sein. Ein Beispiel ist Sportwetten Google Pay. Wir empfehlen euch allgemein aufmerksam zu sein. Aber dass sichere Zahlungen im Internet zum Beispiel für die Sportwetten definitiv möglich sind, steht absolut außer Frage.

Theoretisch könnt ihr die Zahlungsmethode wechseln bei einer Einzahlung und bei einer Auszahlung. Es kann allerdings auch sein, dass die gleiche Methode vorgeschrieben ist, der Stichwort lautet Kreislauf des Geldes. Allerdings sind einige Zahlungsmittel nicht für eine Auszahlung nutzbar, dann muss man sich ohnehin für eine Alternative entscheiden.
Gebühren sind nicht auszuschließen bei einer Zahlung für Sportwetten. Sie sind allerdings keinesfalls obligatorisch, eine kostenfreie Alternative sollte es immer geben.
Niemand muss sich bei Sportwetten über eine App oder über eine mobile Webseite für ein spezielle mobiles Zahlungsmittel entscheiden. Die normalen Zahlungsmethoden stehen zur Wahl und können auf die bekannte Art und Weise genutzt werden. Es gibt allerdings auch Ausnahmen. Ein Beispiel, das jedoch nicht zwingend vorausgesetzt wird, ist Sportwetten Paybox. Es handelt sich um eine in Deutschland wenig bekannte Methode.
Normalerweise ist eine Einzahlung ab 10 Euro möglich. Manchmal liegt die niedrigste Grenze niedriger, selten höher. Es kommt hier mal wieder auf die Anbieter für die Sportwetten und die Vorgaben an. Auch was die oberen Grenzen betrifft und Limits bezüglich einer Auszahlung pro Tag, pro Woche, pro Monat und so weiter, kann an dieser Stelle keine pauschale Angabe gemacht werden.
Letztlich suchen sich die Anbieter für Sportwetten die Zahlungsmethoden aus. Es werden Verträge geschlossen und einige haben mehr Partner als andere. PayPal überprüft die Buchmacher vor einer Kooperation. Wenn PayPal nicht verfügbar ist, heißt dies aber keinesfalls, dass die Überprüfung nicht positiv war. Niemand weiß, ob überhaupt eine erfolgt ist.
Normal ist in Deutschland der Euro. Viele Wettanbieter bieten allerdings die Möglichkeit, dass ihr auch mit einer anderen Währung setzen könnt. Zum Beispiel mit dem britischen Pfund oder mit dem US-Dollar. Auch Kryptowährungen können hier genannt werden.
icon